kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

 

Lennart Zynga gewinnt die 25.Teuto-Classics

v.l. Lennart Zynga, Andràs Necz, Turnierleiter Dominik Konrad

Vom 30.07. bis 01.08. fand die 25. Auflage der Teuto Classics auf der Tennisanlage des VfL Kloster Oesede statt.
Neben der Hauptkonkurrenz der Herren wurden auch wieder die Alterklassen Ü30 und Ü40 ausgespielt, an denen zahlreiche Spieler aus der Region teilnahmen.
Trotz sehr wechselhaften Wetterbedingungen war die Tennisanlage von Freitag bis Sonntag auch von zahlreichen Zuschauern gut besucht.
Bei den Herren setzte sich mit tollem, druckvollem Tennis Lennart Zynga vom TC BW Halle klar durch. Auch sein Finalgegener Andràs Necz (Bielefelder TTC) hatte
keine Chance. Die Nebenrunde gewann Mats Vennemann von der Spvg. Haste.

Bei den Herren 30 musste sich Vorjahressieger Eric Poret (WackerMecklenbeck) im Endspiel Arndt Bollmeier von TuS Eintracht Rulle in einem knappen Dreisatzmatch geschlagen geben.
Hier gewann die Nebenrunde René Tobergte von TC Hagen.

Der Topgesetzte Martin Bock von Arminia Gütersloh gewann souverän die Herren 40-Konkurrenz. Bei seinem Heimturnier belegte Philip Hause (VfL kloster Oesede) einen
starken 2. Platz. Die Nebenrunde wurde durch den VfL gewonnen. Marc Erpenbeck setzte sich hier verdient durch.

Aufstieg der 2.Herren 40

Die 2.Herren 40 - Mannschaft des VfL Kloster Oesede hat den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Mit einem 6-0 Sieg in Gesmold am letzten Spieltag holte die "Vierziger" nach den vorausgegangenen Siegen gegen den TC Melle II und TV Sutthausen jeweils mit 4-2 und einem 6-0 am 1.Spieltag gegen SF Lechtingen den Meistertitel in der Bezirksklasse. Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten neben dem Mannschaftsführer Jörg Tiemann, Dominik Konrad, Manuel Mummert, Maximilian Sperfeld, Henrik Boymann und Marc Erpenbeck.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung

Wir möchten euch nach einer längeren, Corona-bedingten Pause, erstmals wieder zu einer Mitgliederversammlung einladen.

Diese findet am Freitag, den 22. Oktober um 19:00 Uhr in unserem Clubhaus an der Tennisanlage statt. Die Tagesordnung findet ihr hier.

Die Teilnahme an der Sitzung ist allerdings nur möglich, wenn das Mitglied entweder geimpft oder genesen ist (2 G-Regel). Damit ist es möglich die Sitzung ohne Masken- und Abstandsregelungen durchzuführen.

Wir hoffen trotzdem, viele Mitglieder begrüßen zu können.

Viele Grüße

Der Vorstand

Geändertes Hygienekonzept

Liebe Mitglieder,

das Hygienekonzept wurde nun angepasst.

Ab jetzt darf auch wieder Doppel gespielt werden und das Clubhaus ist wieder geöffnet. Weiterhin ist nun das Registrieren auch über die Luca-App anstatt der Papierliste möglich.

Die Umkleiden und Duschen sind nun auch geöffnet.

Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand


 

Corona-Hygienekonzept

Liebe Mitglieder, Nach der aktuellen Verordnung der Landesregierung sind auf der Tennisanlage zwingend folgende Auflagen zu beachten:

  • Jeder Spieler und Besucher der Tennisanlage muss namentlich registriert werden. Dies geschieht durch Eintragen in die ausgelegte Besucherliste mit dem Namen, sowie den Uhrzeiten beim Kommen und Gehen
  • Alternativ und einfacher ist die Nutzung der Luca-App über den ausgehängten QR-Code.
  • Ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ist stets einzuhalten. Dies gilt auch für die Clubhaus-Terrasse.
  • Auf das übliche Händeschütteln ist zu verzichten.
  • Die bereit gestellten Desinfektionsmittel sollten vor und insbesondere nach Verlassen des Platzes genutzt werden.
  • Unser Clubhaus ist wieder geöffnet u. werktags von 18:00 – 22:00 Uhr erfüllt unser Thekendienst die Getränkewünsche auf der Terrasse.

Bei Fragen zu den Regelungen wendet euch gerne an Wilhelm Grundmann (Mobil: 0160 90871580).
Kloster Oesede, den 29.06.2021
Der Vorstand

 



VfL Kloster Oesede Tennisabteilung * Kalverkamp 18 * 49124 Georgsmarienhütte * 05401 / 40061 * info(at)tennis-kloster-oesede.de

 

Please publish modules in offcanvas position.