kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

 

Herren 40 II steigt in die Verbandsliga auf

 

In dieser Sommersaison startete der VfL Kloster Oesede erstmalig mit zwei Herren 40 Mannschaften.
Mit der Rückkehr von Jörg Goldkamp, Philip Hause und Jörn Spreckelmeyer vom TC Oesede wurde auch der Startplatz vom TC Oesede mit nach Kloster Oesede übernommmen. Mit Manuel Mummert, Christian Schulte und Rene Roth fanden noch 3 weitere Spieler den Weg von Oesede nach Kloster Oesede.

Es bestand die Möglichkeit im Sommer in der Nordliga anzutreten, da hier aber mit 6er-Mannschaften gespielt wird, entschied sich die Mannschaft in der Landesliga anzutreten. Hier wird nur mit 4er-Mannschaften gespielt.
Die Herren 40 I belegte am Ende der Saison einen guten 3.Rang. Leider verkündete  Christian Schulte seinen Abschied. Er möchte nun wieder in Hasbergen aufschlagen.

Die Herren 40 II startete in diesem Sommer in der Verbandsklasse. Im Vergleich zum Vorjahr war die Mannschaft nun mit den Zugängen Rene Roth, Manuel Mummert und Tim Kappelmann etwas stärker. Am Ende der Saison konnte mit 10-0 Punkten und 26-4 Matches der Aufstieg in die Verbandsliga gefeiert werden. Der Aufstieg stand bereits nach dem vorletzten Spiel in Ankum fest.

Das Ergebnis ist Nebensache

 

Zum inzwischen 34.Vergleich trafen sich die Tennis-Senioren der TSG Kirchlengern und des VfL Kloster Oesede auf der Anlage in Kirchlengern zum sportlichen Wettstreit.Gespielt wurden auf vier Plätzen drei Doppel-Runden, jeweils 50 Minuten, immer mit neuen Partnern und neu zugelosten Gegnern. Letztlich gewann die TSG den Vergleich mit 10:2, wobei der Spaßfaktor allerdings deutlich im Vordergrund stand und das Ergebnis nur der Vollständigkeit halber genannt wird.Das nächste Treffen findet dann im August 2019 in Kloster Oesede statt.

Hüggelcup bei bestem Wetter

Am 21.07.2018 fand auf unserer Tennisanlage bei bestem Wetter der Hüggelcup mit den vier Mannschaften vom TC Hagen, Spvg. Niedermark, Spielgemeinschaft aus Hasbergen  (TV Hasbergen und Hasberger TC) sowie dem VfL Kloster Oesede statt. Das Turnier wurde bestens organisiert von Reimund Laermann und dieses Mal konnte auch bis zum Ende gespielt werden. Als vor vier Jahren in Kloster Oesede gespielt werden sollte, da fiel die Veranstaltung buchstäblich ins Wasser.

Die Glückwünsche gehen in diesem Jahr an den siegreichen TC Hagen. Unsere Mannschaft belegte einen erfolgreichen 2.Platz.

 

Termine

Winter-Tennisturnier mit Grünkohl

März
Samstag
4
16:00 h
Tennishalle Oesede

Steine von den Plätzen

März
Samstag
11
09:00 h
Tennisplätze

Abkratzen der Tennisplätze

März
Mittwoch
15
14:00 h
Tennisplätze

Granulat abtragen

März
Samstag
18
09:00 h
Tennisplätze

Einschlämmen der Tennisplätze

März
Samstag
25
08:00 h
Tennisplätze

27.Teuto-Classics

Juli
Freitag
14
12:00 h - 18:00 h
Tennisplätze

 


VfL Kloster Oesede Tennisabteilung * Kalverkamp 18 * 49124 Georgsmarienhütte * 05401 / 40061 * info(at)tennis-kloster-oesede.de

 

Please publish modules in offcanvas position.