kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

 

Spiel – Satz - Spende für das Osnabrücker Hospiz

Am 6. Juli fand das erste Benefizturnier des Tennisvereins VfL Kloster Oesede statt. Der Spendenerlös von insgesamt 854,81€ € kommt der Palliativarbeit des Osnabrücker Hospizes zugute. Die Aufmerksamkeit auf die Pflege am Ende des Lebens zu richten lag den Organisatorinnen Kristin Witte, Annalena Berndsen und Pauline Albers (im Bild v.l.) am Herzen.

Wechselnde Mixed-Doppel ermöglichten am Turniertag ein Kennenlernen der Spieler untereinander. Eine Vielfalt wurde ebenfalls durch verschiedene Altersklassen und Spielstärken geschaffen. Ein besonderes Highlight zeigte sich in der Tombola, die durch die Volksbank GMHütte-Hagen-Bissendorf eG, den Landkreis Osnabrück, Grill am Markt und die Georgsmarienhütte GmbH gesponsert wurde: alle Teilnehmer freuten sich über die Verlosung von Thermobechern, Schlüsselanhängern & Co. Nach dem Turnier gab es ein gemütliches Beisammensein als Ausklang des erfolgreichen Turniertages. Der Tennisverein des VfL Kloster Oesede spendierte hier das Grillbuffet.

 

Kim Möllers gewinnt die 23.Teuto-Classics

Der überragende Kim Möllers (DTB, Nr. 58) gewinnt zum ersten Mal die Teuto-Classics im Finale gegen Jannik Rother (DTB 127). Das war ein Novum, denn das erste Mal seit 12 Jahren stand nicht Michael Pille im Finale. Pille musste seine Teilnahme in diesem Jahr wegen Kniebeschwerden absagen. Das Finale war im ersten Satz sehr eng und spannend, immer wieder gelang es Jannik Rother mit seinen Stops Kim Möllers in Schwierigkeiten zu bringen. Am Ende konnte Kim Möllers den Tiebreak aber knapp für sich entscheiden. Im anschließenden zweiten Satz ging Jannik Rother dann etwas die Puste aus, so dass dieser schnell mit 6-0 endete.

Zuvor im Halbfinale musste Jannik Rother sogar in den Champions-Tiebreak und gewann hier knapp mit 10-4 gegen Niklas Schulz (DTB 378) aus Wolfsburg. Wesentlich deutlicher war das Ergebnis von Kim Möllers, der mit 6-0,6-1 gegen Jonas Erdmann (DTB 141) gewann. Das Ergebnis spiegelte aber den Spielverlauf überhaupt nicht wider. Das 4.Spiel im ersten Satz ging über rekordverdächtige 40 Minuten! Das Match dauerte insgesamt über 2 Stunden, so dass es doch deutlich knapper war.

v.l. Jannik Rother (Bielefelder TTC), Kim Möllers (TC Bredeney Essen), Wilhelm Grundmann (Abteilungsleiter)

 

In der Konkurrenz der Herren 30 gab es in diesem Jahr erstmalig einen "Heimsieg" durch Jörn Spreckelmeyer (LK 8) vom VfL Kloster Oesede, er gewann im Finale gegen Andre Stankowski (LK 9) vom SV Viktoria Gesmold mit 6-1, 6-1. Zuvor gewann Jörn Spreckelmeyer gegen seinen Vereinskameraden Vitus Broede (LK 23) ebenfalls mit 6-1, 6-1 im Halbfinale. Andre Stankowski setzte sich zuvor gegen Tim Kappelmann (LK 8) mit 6-4,6-2 durch.

Bei der anschließenden Siegererhrung dankte Abteilungsleiter Wilhelm Grundmann für die sehr fairen Spiele, die Oberschiedsrichter Jörg Kutkowski und Edin Efendic hatten wenig Mühe.

v.l. Wilhelm Grundmann (Abteilungsleiter VfL Kloster Oesede), Jörn Spreckelmeyer (VfL Kloster Oesede), Andre Stankowski (Viktoria Gesmold)

Newsletter vom 29.06.2019

Punktspiele: Wichtige Spiele auf unserer Anlage am Sonntag, den 30.06.2019

Unsere Damen-Mannschaft erwartet am Sonntag um 12 Uhr den OFV Ostercappeln zum letzten Saisonspiel. Die Ausgangsposition ist hervorragend. Selbst eine knappe 2-4 Niederlage würde reichen um den Meistertitel und den Aufstieg perfekt zu machen.

Vorher treten die Herren 40 zum vorletzten Saisonspiel, um 10 Uhr, gegen den TV RW Bremen an. Aktuell ist unsere Mannschaft mit 8-2 Punkten Tabellenführer und kann aus eigener Kraft den Aufstieg in die Oberliga schaffen. Beide Mannschaften freuen sich über Unterstützung.

Einladung zum Benefizturnier

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung des VFL Kloster Oesede, 

Wir möchten euch ganz herzlich zum Benefiztennistunier am 06.07.2019 um 12 Uhr auf der Tennisanlage des VFL Kloster Oesede einladen. 

An diesem Tag, möchten wir mit euch gemeinsam Mixed-Doppel spielen mit dem Ziel möglichst viele Spenden zu sammeln, die dem Osnabrücker Hospiz zugute kommen sollen.  

Also wenn Ihr Lust habt Tennis zu spielen und dabei etwas Gutes zu tun, dann tragt euch auf der Liste im Clubheim ein oder meldet euch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Anhang findet ihr alle weiteren Infos zu unserem Tunier. 

Wir würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen. 

Sportliche Grüße 

Pauline Albers, Kristin Witte, Annalena Berndsen

Teuto-Classics mit Barbecue Abend

Die Teuto-Classics finden vom 12.7. - 14.7. statt. Am Samstag, den 13.7. findet ein Barbecue-Abend statt direkt nach den Viertelfinalspielen gegen 19 Uhr. Kosten 15 €

Um Anmeldung im Clubhaus wird oder bei der Turnierleitung wird gebeten.

Damentennisturnier für Jung und Alt und Herren-Hobby-Doppel-Turnier

Damentennisturnier: Dieses Turnier findet am 10.08.2019 ab 14 Uhr statt. Tennis spielen, klönen mit Kaffee und Kuchen und anschließendem Ausklang beim Essen und kühlen Getränken. Bitte im Clubhaus in die Teilnehmerliste eintragen.

Herrentennisturnier: Dieses Turnier findet am 10.08.2019 ab 15 Uhr statt. Tennis spielen, klönen mit Kaffee und Kuchen und anschließendem Ausklang beim Essen und kühlen Getränken. Bitte im Clubhaus in die Teilnehmerliste eintragen.

Erneuerung der Clubhausterrasse abgeschlossen – tolle Spendenbereitschaft der Mitglieder

Für alle Aktiven sichtbar, hat sich mit Beginn der neuen Saison im und am Clubhaus einiges getan.
 - Im Clubhaus sind schallschluckende Platten unter der Decke angebracht worden, die die Akustik im Raum deutlich verbessert haben.
 - Die Decke unter dem Überbau der Terrasse ist einschließlich der Beleuchtung erneuert worden.
 - Es sind neue Möbel für die Terrasse angeschafft worden und
 - Es ist eine neue Beleg- und Infotafel neu erstellt worden.
Für die Finanzierung ist u. a. ein Crowdfunding-Projekt mit der Volksbank GMHütte-Hagen-Bissendorf gestartet worden.
Dieses konnte nach 3 Monaten nun erfolgreich mit einem erfreulichen Ergebnis abgeschlossen werden.
140 Unterstützer haben 1.200 Euro gespendet. Die Volksbank hat diese Unterstützung mit 1.330 Euro honoriert, so dass insgesamt 2.530 Euro für dieses Projekt eingegangen sind.
Der Vorstand bedankt sich bei der Volksbank und bei allen Spendern recht herzlich für diese Unterstützung. Möge die erneuerte Terrasse zum Verweilen einladen, was wichtig ist für ein aktives und interessantes Vereinsleben.


VfL Kloster Oesede Tennisabteilung * Kalverkamp 18 * 49124 Georgsmarienhütte * 05401 / 40061 * info(at)tennis-kloster-oesede.de

 

Please publish modules in offcanvas position.