kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

 

Damen 40 belegen einen hervorragenden 2.Platz

Die Damen 40 des VFL Kloster Oesede haben die vergangene Punktspielsaison mit hervorragenden 7-3 Punkten abgeschlossen.

Bis auf eine Niederlage im 1.Spiel gegen die zweite Mannschaft der Spvg. Niedermark, die am Saisonende Staffelsieger wurde, konnten alle Spiele mit Punktgewinnen beendet werden.

Oldendorf, Buer und Riemsloh konnten geschlagen werden bevor es am letzten Spieltag ein 3-3 gegen Glandorf gab.

Die meisten Punkte konnten Anke Laermann einfahren mit insgesamt 6. Die Mannschaft macht sich nun auch noch Hoffnung auf den Aufstieg als Zweiter.

 

Sommercamp 2008 vom 9.7-13.7.

Alle jugendlichen Sportskanonen

aufgepasst!! Das Sommercamp mit

viel Spaß, Spannung und Action

kommt wieder?

 

Hier die pdf zum Download

Aufstieg der Herren 40 in die 2.Bezirksklasse

Die Herren 40 der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede sind stolz auf den erneuten Aufstieg. Im letzten Jahr setzten sich die Männer um Reimund Laermann (MF) mit 8:0 Punkten deutlich gegen die übrige Konkurrenz durch und stiegen in die 1. Kreisliga auf.

In diesem Jahr war es dagegen fast bis zur letzten Spielminute spannend. Der engste Rivale, der SC Lüstringen II, kam im Auswärtsspiel gegen den TuS Glane nicht über ein 3:3 hinaus.

Dagegen setzten sich die Klosteraner beim TV Hasbergen II mit 4:2 durch.

Mit insgesamt 8:2 Punkten war es dann am Ende der Saison für den VfL Kloster Oesede eine Punktladung, knapp vor dem SC Lüstringen II mit 7:3 Punkten, sicherten sich die Spieler um Thomas Heyken (MF) den Aufstieg  in die 2.Bezirksklasse.

Überragender Spieler für den VfL war in dieser Saison Frank Große-Wördemann, der mit insgesamt 9 Siegen einen großen Teil zum Erfolg beisteuerte.

Termine

Winter-Tennisturnier mit Grünkohl

März
Samstag
4
16:00 h
Tennishalle Oesede

Steine von den Plätzen

März
Samstag
11
09:00 h
Tennisplätze

Abkratzen der Tennisplätze

März
Mittwoch
15
14:00 h
Tennisplätze

Granulat abtragen

März
Samstag
18
09:00 h
Tennisplätze

Einschlämmen der Tennisplätze

März
Samstag
25
08:00 h
Tennisplätze

27.Teuto-Classics

Juli
Freitag
14
12:00 h - 18:00 h
Tennisplätze

 


VfL Kloster Oesede Tennisabteilung * Kalverkamp 18 * 49124 Georgsmarienhütte * 05401 / 40061 * info(at)tennis-kloster-oesede.de

 

Please publish modules in offcanvas position.