kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

 

Pünktlich bis zu den Sommerferien konnten alle Jugendpunktspiele gespielt werden. Unsere Mannschaften waren durchaus erfolgreich in der Sommersaison 2024 und mit den Junioren C1 gibt es sogar eine Mannschaft, die den Meistertitel mit Platz 1 holten. Die Junioren C1 gewannen die beiden Heimspiele mit 3-0 gegen Viktoria Gesmold und SuS Buer. Bei den Auswärtsspielen gab es ebenfalls einen 3-0 Sieg beim TuS Borgloh und einen knappen 2-1 Sieg beim TC Melle.

Zur erfolgreichen Mannschaft gehören Henri Willebrand, Ole Franke, Carla Tiemann, Mats Bergmann. Es fehlt Kian Plattner.

Die Junioren C2 wurde in ihrer Staffel Vizemeister mit 4-4 Punkten. Mit einem 3-0 Sieg gegen den TuS Glane und einem 2-1 Sieg gegen die Spvg. Niedermark holte die C2 die Punkte, die für Platz 2 reichten. Die beiden Niederlagen waren mit 1-2 jeweils sehr knapp.

Zum erfolgreichen Team gehörten Von links: Fiete Herkenhoff, Tobias Urban, Julius Eichler, Finn Röttger. Es fehlen Leo Lüdeking und Jonas Könemann.

Einen weiteren 2.Platz holten die Juniorinnen im Midcourt U10 (Team Orange) mit 3 Siegen gegen TuS Nahne, TC Bad Essen und TC Oesede. Nur das Spiel beim TV Hasbergen ging verloren.

Zum erfolgreichen Team gehörten von unten nach oben: Leni Schucht, Frieda Prescher, Mona Schuschan.

Weiterhin gab es noch zwei dritte Plätze für die Junioren B und die Midcourt Junioren U10 (Team Orange). Die Junioren B gewannen beim TC VfL Osnabrück und beim TSV Wallenhorst III. 

Zur erfolgreichen Junioren B gehörten von links: Till Schuschan, Henry Fritsche, Jan Aumüller und Mats Franke. Es fehlt Emil Kotzur.

Bei den U10 Junioren gehörten zur erfolgreichen Mannschaft Jonas Wilczek, Mats Kappelmann, Noah Lüdeking, Oskar Mergelmeyer. Es fehlt Carlo Wachhorst.

 
VfL Kloster Oesede Tennisabteilung    *    Kalverkamp 18    *    49124 Georgsmarienhütte    *    info(at)tennis-kloster-oesede.de