kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l. Finalist Sebastian Linda, Sieger Michael Pille, Abteilungsleiter Wilhelm Grundmann

Die 19. Teuto-Classics sind soeben zu Ende gegangen, dieses Mal konnte sich Michael Pille nun zum achten Mal bei seinem "Heimspiel" durchsetzen. Wer zum achten Mal ein Turnier gewinnt, hat definitiv ein Heimspiel betonte der Leiter der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede, Wilhelm Grundmann.

Im Finale konnte sich Michael Pille letztendlich verdient mit 6-4 und 6-2 durchsetzen. Sein an 1 gesetzter Gegner, Sebastian Linda, sah das ganz genauso.

Bei der 19. Auflage der Teuto-Classics wurde dieses Jahr zum zweiten Mal die Konkurrenz der Herren 30 ausgespielt und auch zum zweiten Mal gewann Christian Röhr vom TC BW Halle die Konkurrenz. Er setzte sich im Finale mit 6-3 und 6-4 gegen Philip Hause vom VfL Kloster Oesede durch.

Erstmalig ausgespielt wurde die Konkurrenz der Herren 40, hier setzte sich Thomas Bröcker vom TC Oesede im Finale gegen Andre Kropp vom TSC RW Mettingen mit 6-2.6-4 durch.

 
VfL Kloster Oesede Tennisabteilung    *    Kalverkamp 18    *    49124 Georgsmarienhütte    *    info(at)tennis-kloster-oesede.de