kloster oesede

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Tennisabteilung des VfL Kloster Oesede

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und hoffen Ihnen die gewünschten Informationen liefern zu können.

Gerne begrüßen wir Sie auch als Gäste auf unserer Tennisanlage mit dem schönen Clubhaus, egal ob als Spieler oder als Besucher. Gastspieler sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 6,- Euro/h die Plätze zu nutzen.

Wer darüber hinaus Interesse hat dauerhaft auf der Anlage zu spielen, kann einige kostenlose Schnuppertage genießen. Darüber muss er sich vorher mit einem Mitglied des Vorstandes verständigen. Gerne stehen auch unsere Trainer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Vorstand

web-2011oberligah30

Die Herren 30 des VfL Kloster Oesede ist äußerst erfolgreich in die Oberligasaison gestartet.

Nach dem überraschenden Aufstieg im letzten Winter von der Landesliga in die Oberliga ist unsere Herren 30 um Mannschaftsführer Jörn Spreckelmeyer mit wenig Ambitionen in die Oberliga gestartet. Wir wollen ein paar Sätze gewinnen und die großen ein wenig Ärgern, war der Tenor aus der Mannschaft.

Schließlich ist es auch die höchste Spielklasse in der je eine Mannschaft des VfL Kloster Oesede gespielt hat.

Am ersten Spieltag war der TV Süd Bremen zu Gast bei unserer Herren 30. Wie jedes Jahr werden die Heimspiele in der Tennishalle von BW Schinkel ausgetragen. Nach den Einzeln stand es gegen die Bremer 2-2 durch Siege von Tim Kappelmann (an 3) und Jörg Goldkamp (an 4) in 3 Sätzen. Beide gewannen ihr Einzel durch den Champions-Tiebreak, der erstmals in allen Jahrgängen im dritten Satz gespielt wird. Jörn Spreckelmeyer (an 1) musste sich aber im Champions-Tiebreak geschlagen geben. Philip Hause (an 2) verlor glatt in 2 Sätzen. Im Doppel holten Philip und Jörg dann den dritten Punkt durch einen Zweisatzsieg.

Das zweite Spiel führte die Herren 30 zum Auswärtsspiel nach Bad Rothenfelde. Auch hier stand es 2-2 nach den Einzeln, wobei diesmal Philip Hause und Jörg Goldkamp jeweils in 2 Sätzen gewannen. Jörn Spreckelmeyer und Tim Kappelmann verloren allerdings dann beide in 2 Sätzen, so dass das Doppel von Philip und Jörg wieder den entscheidenden 3.Punkt holen musste.

Aktuell steht die Herren 30 nun mit 2-2 Punkten an Platz 2 in der Tabelle und peilt nun in den letzten beiden Spielen den Klassenerhalt an.

 

Nächste Termine:

Samstag, 26.11.2011 17 Uhr: VfL Kloster Oesede - TC BW Lingen (Tennishalle Schinkel)

Samstag, 03.12.2011 16 Uhr: TuS Nahne - VfL Kloster Oesede (Tennishalle Hellern, Bahama Sports)


 
VfL Kloster Oesede Tennisabteilung    *    Kalverkamp 18    *    49124 Georgsmarienhütte    *    info(at)tennis-kloster-oesede.de